Wanderfreunde 05


Wanderung am 23.01.2016 "Rund um Davensberg und durch die Davert"


Zeitungsartikel:

Sie machten ihrem Namen erneut alle Ehre: die Wanderfreunde 05. Bevor Sie ihre Jahresversammlung mit Grünkohlessen abhielten,
wanderten sie ausgiebig durch die Davert. Die Baronin von Beverfoerde empfing die Gruppe am Haus Byink und berichtete Geschichtliches
über das Anwesen. Förster Hubert Richter nahm die Wanderer zudem mit auf eine Runde durch sein Revier. Dann galt es, Bilanz zu
ziehen. 43 Aktive waren dazu der Einladung von Willi Ross gefolgt. Der Motor der Gruppe hatte zwölf Urkunden im Gepäck für Wanderer,
die seit Gründung der Gruppe vor elf Jahren eine runde Zahl an Teilnahmen vorzuweisen haben. Herausragende dabei: Robert Horstmann,
der im vergangenen Jahr seine 40. Tour mit den Wanderfreunden absolvierte. Sechs Wanderungen bot Ross in 2015 an, insgesamt 174
Teilnehmer schnürten dazu die Schuhe „2784 Kilometer sind wir zusammen gerechnet in 2015 gelaufen“, bilanzierte Willi Ross.
Und "seit der ersten Wanderung im April 2005 sind insgesamt 240 verschiedene Leute mitgelaufen", so Ross weiter. Im Durchschnitt
wanderten rund 30 Frauen und Männer mit durch die Hohe Mark, am Möhnesee, durchs Bilsteintal oder das Bibertal.
„Es geht uns nicht um das Erringen von sportlichen Höchstleistungen, wir machen keinen Volkslauf, denn eine Schilkdkröte sieht
mehr von der Natur als ein schneller Hase. Schwitzen gehört aber dazu,dass ist auch bei uns keine Krankheit.“, erklärte Ross.
„Außerdem“, so ließ der Leiter der offenen Gruppe wissen, „wandern wir bei jedem Wetter. Außer der Weltuntergangstag steht vor
der Tür.“ Der Wanderführer sorgt für die Organisation, laufen muss aber jeder selbst. Weitere Mitwanderer sind willkommen.
Die nächste Tour führt am 19. März (Samstag) in den Teutoburger Wald - in den Canyon von Lengerich. Infos gibt es bei Willi Ross
unter Tel. (02593) 982129 und hier auf der Homepage unter "Nächste Wanderung".

Fotos:

Gruppenfoto: Davert (Grünkohlessen 2016)
 

Wenn Sie noch Fotos von dieser oder anderen
Wanderungen haben schicken Sie diese doch an fotos@wanderfreunde05.de


Zurück zum Archiv